Banner 02

Eine Vortragsreihe von Dr. Johannes Hartl vom 13. Februar bis 6. März 2014 im Gebetshaus Augusburg am "Donnerstag-Abend"!

Johannes Hartl über diese Vortragsreihe:

Über kaum ein anderes Thema werde ich so oft gefragt wie über die "katholischen Themen". Heute Abend beginnt diese neue Vortragsreihe. Sie hat nicht den Zweck, Leute vom Katholizismus zu überzeugen, sondern sie soll Verständnis für die Unterschiede zwischen den Konfessionen wecken. Und mir scheint: da wird für alle beteiligten Seiten viel Neues dabei sein. Heute Abend geht es über Hexen, Inquisition und Kreuzzüge: also best of Kirchengeschichte Live und Webstream heute 19:30.

 

"Was ist die Kirche, und wenn ja: wie viele?" ist der Titel meines Vortrags morgen Abend. Da geht's um die wirklich brisanten Themen zwischen den Konfessionen. "Sola scriptura" oder Tradition? Unfehlbarer Papst oder lieber 5-fältiger Dienst mit Aposteln und Propheten? Und Kindertaufe?! Und woher Apokryphen? Natürlich werd ich all das nicht beantworten können, aber ein bisschen mehr Verständnis von der Komplexität und Wichtigkeit dieser Fragen sollte nachher herrschen. Und in erster Linie: mehr Respekt, Liebe und Kenntnis der Braut Christi.

 

Warum sind manche für und manche gegen Baby-Taufe? Und warum können Evangelische nicht bei den Katholiken zur Kommunion gehen? Überhaupt: warum dürfen angeblich nur Priester die Sakramente spenden? Um dies alles und viel mehr geht es heute ab 19:30 - und nachher mögen wir uns trotzdem alle noch viel mehr!!

 

1. Vortrag: Die ganze Kirchengesichte in 60 Minuten

Kreuzzüge, Inqisition und Hexenverbrennung: die 2000-jährige Geschichte des Christentums hat einiges aufzuweisen, das bis heute dunkle Schatten auf die Kirche Jesu wirft. Doch was ist das größere Bild? In diesem natürlich ziemlich komprimierten Kurzabriss gibt Dr. Johannes Hartl einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen der Kirchengeschichte.

{mp3remote}http://www.gebetshaus.org/sites/default/files/podcast/audio/katholisch_als_fremdsprache_teil1_johanneshartl_web.mp3{/mp3remote}

 

Die weiteren Vorträge sind im Gebetshaus Shop erhältlich (Kosten pro Vortrag 3,50 €)!

2. Vortrag: Was ist Kirche? - und wenn ja, wie viele?

Heute geht es um die wirklich brisanten Themen zwischen den Konfessionen. "Sola scriptura" oder Tradition? Unfehlbarer Papst oder lieber 5-fältiger Dienst mit Aposteln und Propheten? Und Kindertaufe?! Und woher Apokryphen? All das wird zwar in der Kürze der Zeit wohl nicht bis ins letzte Detail beantwortet werden können, aber ein bisschen mehr Verständnis von der Komplexität und Wichtigkeit dieser Fragen sollte nachher herrschen. Und in erster Linie: mehr Respekt, Liebe und Kenntnis der Braut Christi.

3. Vortrag: Die Zeichen des Bundes

Die Taufe, das Mahl des Herrn und die anderen Sakramente: worum geht es bei diesen frommen Handlungen? Sind sie tote Riten oder biblisch fundierte Zeichen mit realer Kraft? Welche Argumente gibt es für die Kindertaufe? Und sollten verschiedene Konfessionen gemeinsam die Kommunion empfangen? Kontroverse Fragen rund um ein faszinierendes Geheimnis.

4. Vortrag: Die Wolke der Zeugen

Kaum ein Thema erregt zwischen Protestanten und Katholiken die Gemüter so sehr wie die Frage nach Maria und den Heiligen. Heidnischer Götzendienst in römischem Gewand? Oder die neutestamentliche Familiengemeinschaft im Reich Gottes? Der Versuch einer ökumenischen Verständigung auf kniffligem Terrain.


Top